Ammerseefischer Forum nutzt Cookies
Das Ammerseefischer Forum verwendet Cookies, um Ihre Login-Informationen zu speichern wenn Sie registriert sind und Ihr letzter Besuch wenn Sie es nicht sind. Cookies sind kleine Textdokumente, welche auf Ihrem Computer gespeichert sind.

Die von Ammerseefischer Forum gesetzten Cookies können nur auf dieser Website verwendet werden und stellen in keinster Weise ein Sicherheitsrisiko dar. Cookies von Ammerseefischer Forum speichern auch die spezifischen Themen, die Sie gelesen haben und wann Sie diese zum letzten Mal gelesen haben.

Bitte teilen Sie uns durch untenstehende Auswahl mit, ob Sie die Cookies von Ammerseefischer Forum akzeptieren oder ablehnen.

Um alle von Ammerseefischer Forum gesetzten Cookies zu löschen (Grundeinstellung herstellen) bitte hier klicken.

Nachstehend die Auflistung der bei Ammerseefischer Forum verwendeten Cookies sowie deren Bedeutung.

Ein Cookie wird in Ihrem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass Ihnen diese Frage erneut gestellt wird.


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

[-]
Tags
kajakmodell typ und

Kajakmodell und Typ
#9
basic 
Servus Andreasvilgi und Ammerseefischer..

Sooo, nachdem es doch immer mehr werden die mit dem Yack den See stürmen.. hier einmal meine Erfahrung nachdem ich von einem Ruderboot auf ein Kajak gewechselt habe dieses Jahr.

Ausgangslage war back to the roots d.h. mir war die ständige Schlepperei mit Batterie, E-Motor, haufen Gerödel irgendwie zuviel und nachdem ich ein paar Videos auf YouTube von Udo alias Silent Hunter gesehen habe, war nach ein paar schlaflosen Nächsten klar.. Ruderboot ( Ringmaier und Trailer ) kommen weg und dafür wird ein Kajak angeschafft. Somit schipper ich seit dieser Saison mit einem ULTIMATE FX PROPEL 13 auf dem See und bin sooo happy !! Tongue 

Das 411cm Schiffchen kostet zwar ein paar Öcken, aber bis jetzt habe ich es nicht bereut ! Es ist am Anfang eine enorme Umstellung, allein vom Platz her und wie man sich organisieren muss am Ende. Nun klappt es ganz gut, man lernt schnell was GUT funktioniert und wo es noch was zum verbessern gibt. Ankern, driften.. beim Drill usw.

Aber es macht unheimlich Spaß und man macht ganz easy sehr viel Strecke mit dem Propelantrieb !
Werfen, abspinnen, stehen im Yack.. alles möglich. Mein Ansatz war der, dass ein Kajak in die Garage passen muss und ein Transport leichter gehen soll wie bisher und das ist mir bei der Umsetzung gelungen.

Für alle die mit dem Gedanken spielen sich ebenfalls ein Kajak anzuschaffen dem sei das Video von Silent Hunter sehr zu empfehlen - VOR dem Kauf !
Link zum Video --> Finde Dein Kajak ( wie auch schon oben im Beitrag verlinkt )

Hier Bilder von meinem neuen Begleiter auf See:

           

Das Modell hat viel Staufach, wiegt ca. 45 kg mit Antrieb und man gleitet sehr gut durchs Wasser. Vor allem sehr Kippstabil und größere Dampferwellen schluckt es ohne Probleme.

Natürlich kein Vergleich mit einem Alu / Bass Boot welches ausgebaut ist, aber wenn man keinen Platz hat bzw. immer alleine unterwegs ist, dann ist ein Yack ideal !
So habe ich ActionCam, Echo, Rutenhalter und sämtliches Zubehör in kürzester Entfernung griffbereit. Der Sitz ist bequem, auch wenn nach 7 Stunden auch mal der A.. weh tut, aber das ist dann schon extrem 7..8 Stunden rumschippern. Oft stehe ich und werfe, fahre von A nach B und schleppe bis zum Spot, dann wieder werfen und das alles im Wechsel. Klappt wunderbar.
Also bis jetzt Top !!  Big Grin

Allen am Wasser weiterhin dickes Petri !!

Adressen im Netz: Element2 - dort habe ich mein Kajak gekauft..
oder bei Paddlestore

Hier noch ein LINK wo Pedalbetriebene Kajaks vorgestellt werden.. zwar in english, aber einfach in Google Übersetzer reinkopieren.. geht ja auch :-)
--> Vergleich Kajaks

"My Kajak is calling I MUST GO" [Bild: biggrin.png]
Schreiber von Artikeln und Beiträgen auf der Website, sowie Ansprechpartner  Smile

[Bild: jockl.png]
Zitieren


Nachrichten in diesem Thema
Kajakmodell und Typ - von master - 26.01.2019, 15:04
RE: Kajakmodell und Typ - von Carphunter - 27.01.2019, 12:41
RE: Kajakmodell und Typ - von Hansdampf - 30.01.2019, 01:04
RE: Kajakmodell und Typ - von LorenzD - 01.02.2019, 09:48
RE: Kajakmodell und Typ - von Jockl - 02.02.2019, 11:34
RE: Kajakmodell und Typ - von Hansdampf - 15.02.2019, 21:28
RE: Kajakmodell und Typ - von petzi123 - 20.02.2019, 00:24
RE: Kajakmodell und Typ - von Jockl - 25.06.2019, 19:11
RE: Kajakmodell und Typ - von Schnürlwascher - 28.06.2019, 17:49
RE: Kajakmodell und Typ - von petzi123 - 01.07.2019, 20:55
RE: Kajakmodell und Typ - von Jockl - 13.10.2019, 08:26
RE: Kajakmodell und Typ - von martin_g - 19.11.2019, 18:25
RE: Kajakmodell und Typ - von Jockl - 22.11.2019, 17:30
RE: Kajakmodell und Typ - von Hansdampf - 01.12.2019, 15:58
RE: Kajakmodell und Typ - von Thomas W - 13.01.2020, 16:22
RE: Kajakmodell und Typ - von Hansdampf - 14.01.2020, 22:10
RE: Kajakmodell und Typ - von Thomas W - 16.01.2020, 00:31
RE: Kajakmodell und Typ - von Hansdampf - 27.01.2020, 20:32
RE: Kajakmodell und Typ - von Thomas W - 28.01.2020, 17:50
RE: Kajakmodell und Typ - von valü - 06.03.2020, 19:48
RE: Kajakmodell und Typ - von Thomas W - 19.03.2020, 15:38
RE: Kajakmodell und Typ - von Hansdampf - 21.03.2020, 10:21
RE: Kajakmodell und Typ - von Thomas W - 20.04.2020, 10:39
RE: Kajakmodell und Typ - von Randal - 05.05.2020, 20:56
RE: Kajakmodell und Typ - von martin_g - 06.05.2020, 09:59
RE: Kajakmodell und Typ - von Jockl - 06.05.2020, 18:24
RE: Kajakmodell und Typ - von petzi123 - 13.05.2020, 15:15
RE: Kajakmodell und Typ - von Shaity - 11.05.2021, 20:38
RE: Kajakmodell und Typ - von SalmonHunter - 19.08.2021, 08:05
RE: Kajakmodell und Typ - von Hansdampf - 28.08.2021, 22:34
RE: Kajakmodell und Typ - von Jockl - 23.09.2021, 08:10
RE: Kajakmodell und Typ - von Hansdampf - 23.09.2021, 15:02
Welches Kajak Modell - von Andreasvilgi - 25.06.2019, 12:36

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste